Danke

So könnt ihr uns unterstützen

Warum unterstützen? Ich habe vor kurzem meine Prüfung zur Yogalehrerin abgeschlossen. Die vergangenen Monate waren nicht einfach. Ich habe mich nicht nur körperlich verändert sondern vor allem seelisch. Mein inneres Wachstum hat einen Turbo-Push bekommen.

Yoga

In dieser Zeit habe ich meinen Blog vernachlässigt. Neben meinem Beruf (ich arbeite fast 30 Stunden die Woche), meiner Familie, dem Haushalt und dem ganzen Alltag war einfach zu wenig Zeit dafür, meine Prioritäten wurden anders verteilt. Gern würde ich mich wieder viel intensiver um den Blog kümmern, Euch mehr Input geben, neue Rezepte, mehr Minimalismus-Tipps und auch Yoga und meine Erfahrung mit meinem inneren Wachstum möchte ich mit euch teilen, aber dafür müssen andere Dinge zurück stecken.

Ich habe lange überlegt, ob ich diese Seite veröffentliche, mich aber im Endeffekt doch dafürt entschieden. Ich selbst unterstütze immer wieder andere Menschen und Familien mit ein paar Euro, einfach weil ich toll finde was sie machen. Und weil ich gern gebe.

Es gibt verschiedene Arten uns zu unterstützen.

  1. Wenn ihr auf einen Link in meinem Text* klickt, bei dem ich Produkte empfehle, landet ihr auf Amazon. Hier ist meine ID hinterlegt. Wenn ihr nun etwas bestellt bekomme ich eine kleine Provision, euch kostet dieses Produkte jedoch nichts extra. Der einfachste Weg uns zu unterstützen, wenn ihr etwas benötigt.
  2. Wir haben einen paypal me Account angelegt, bei dem ihr uns einen Betrag spenden könnt. Egal ob ein paar Cent oder mehr. Es hilft, die Kosten für die Website zu decken und mir den einen oder anderen Kaffee zu bezahlen, den ich trinke, wenn ich an Artikeln für Euch arbeite. Oder den Tee;) Davon trinke ich noch viel mehr.
  3. Habt ihr einen Wunsch, wie ich Euch helfen kann, Fragen oder ähnliches. Schreibt mich an, dann finden wir einen Weg. Sei es in der Ernährung (ich bin Ernährungsberaterin), im Yoga (ich bin Yogalehrerin) oder in anderen Lebensthemen.

Wie soll es hier weiter gehen?

Ich habe noch einen großen Wunsch im Hinterkopf, an dem ich arbeiten möchte. Was es ist, wird noch nicht verraten, da ich mich hier noch in dr Planungsphase befinde.

Auf jeden Fall wird es wieder tolle Rezepte geben, vegetarisch, clean und ohne Zucker. Entspannung im Leben, vor allem als Mutter, ist ein Thema, was mich selbst sehr interessiert. Hier möchte ich Euch meine Erfahrungen vermitteln. Glück und innere Zufriedenheit ist ein Weg, der nie aufhört, auch dazu habe ich in den vergangenen Monaten viele neue Erkenntnisse und Erfahrungen sammeln können.

Yoga wird natürlich ebenfalls ein Teil meines Blogs sein.

Wer gern reist, wie wir, ist auf unserem zweiten Blog www.einfachfreileben.de super aufgehoben, auch hier wird es nach und nach mehr geben. Es stehen tolle Reisen an mit unserem Camper, natürlich Italien, aber auch Kroatien und ich möchte gern mehr auf meinem SUP Board stehen in diesem Jahr. Auf diesem Blog wird es auch Themen geben wie:

  • Wie erstelle ich ein Budget – wir werden immer wieder gefragt, wie wir uns die Urlaube leisten können. Dabei geben wir dafür viel weniger aus als andere! Einfach mit guter Planung
  • Was brauche ich zum Reisen im Camper?
  • Wie finde ich tolle und vor allem günstige Campingplätze?
  • Kochen im Camper – schnelle und einfache Rezepte!

Ich freue mich auf die Zeit. Ich schreibe schon mein Leben lang sehr gern. Da ich auch gern helfe und möchte, dass alle Menschen glücklich und zufrieden sind, werde ich diesen Weg weiter beschreiten. Über jede große oder kleine Unterstzützung freue ich mich sehr. Auch über Themenvorschläge, Anfragen, Wünsche bin ich dankbar und freue mich auf den Kontakt zu Euch.

Eure Julia