Kokos-Schoko-Tassenkuchen – schnell, zuckerfrei und vegan

Geht es Euch auch so, dass Ihr immer spontan Hunger auf Kuchen bekommt? Ich finde ja, Kuchen geht immer, vor allem wenn er so unkomliziert, schnell und lecker geht wie Tassenkuchen.

Kokos-Schoko-Tassenkuchen

3 EL Mehl
3 EL Kokosdrink
1 EL Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
1 EL Agavendicksaft oder Honig
1 TL Backkakao
1 TL Kokosflocken
0,5 TL Backpulver
1 Prise Salz

Alles zusammen mischen und für 2 Minuten in die Mikrowelle.

Für die Erdbeersosse

Ein paar tiefgefrorene Erdbeeren auftauen und mit etwas Agavendicksaft pürieren. Anschließend über den fertigen Kuchen geben.

Wenn Ihr Agavendicksaft verwendet ist der Tassenkuchen vegan.

Für unseren Sohn habe ich noch etwas gezuckerte Kondensmilch und etwas Raspelschokolade drüber gestreut.

Ein Gedanke zu „Kokos-Schoko-Tassenkuchen – schnell, zuckerfrei und vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.